Seemannsmission, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung See-manns-mis-si-on
Wortzerlegung  Seemann Mission
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Institution der evangelischen und katholischen Kirche zur seelsorgerischen Betreuung von Seeleuten

Typische Verbindungen zu ›Seemannsmission‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Seemannsmission‹.

Verwendungsbeispiele für ›Seemannsmission‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Obwohl die Kirche nach Luther auf das Wort gegründet ist, kann die Kirche unmöglich auf Diakonie oder die Seemannsmission verzichten.
Die Welt, 13.05.2003
Pastor Bick hat in diesen Tagen mehr zu tun als üblich, feiert doch die Seemannsmission ihren 150.
Die Welt, 18.10.2004
Er bewarb sich bei der Zentralstelle der Seemannsmission in Bremen.
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2002
In deutschen und europäischen Häfen legt die Seemannsmission christlich orientierte Nachrichtenblätter aus.
Die Zeit, 21.03.1969, Nr. 12
Um 10 Uhr wird in der Seemannsmission, Große Elbstraße 132, aus der Bibel gelesen.
Bild, 08.08.2000
Zitationshilfe
„Seemannsmission“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Seemannsmission>, abgerufen am 24.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seemannslos
Seemannslied
Seemannsleben
Seemannsknoten
Seemannskiste
Seemannsroman
Seemannsromantik
Seemannssack
Seemannssprache
seemannssprachlich