Seestraße, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSee-stra-ße
WortzerlegungSee2Straße
Wortbildung mit ›Seestraße‹ als Erstglied: ↗Seestraßenordnung
eWDG, 1976

Bedeutung

von Schiffen befahrene Strecke über die See

Verwendungsbeispiele für ›Seestraße‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch die Seestraße werden 20 Prozent des weltweit vermarkteten Öls transportiert.
Die Zeit, 23.01.2012, Nr. 04
Eines dagegen ist nach menschliehem Ermessen nicht möglich, und das ist die Störung des Transports über das Japanische Meer und die Seestraße von Korea.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1944]
Zitationshilfe
„Seestraße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Seestra%C3%9Fe>, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seestrand
Seestern
Seesteg
Seestadt
Seespinne
Seestraßenordnung
Seestreitkraft
Seestreitmacht
Seestück
Seesturm