Seeweg, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSee-weg (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
bestimmter Weg, Route über die See
Beispiele:
der Seeweg nach Indien
der nördliche Seeweg zwischen Murmansk und der Beringstraße
2.
nur im Singular
Verkehrsweg, Transportweg über die See
Gegenwort zu Landweg
Beispiel:
Güter auf dem Seeweg versenden

Thesaurus

Synonymgruppe
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Nordostpassage · Nördlicher Seeweg
  • Nordwestpassage
  • Gewürzroute · Seeweg nach Indien

Typische Verbindungen
computergeneriert

Benutzung Blockade Einwanderung Entdecker Entdeckung Golf Hilfsgut Horn Kap Landweg Mittelmeer Offenhaltung Sicherung Transport abwickeln befahren einreisen erkunden gelangen langen lebenswichtig nordsibirisch nördlich schmuggeln transportieren unterbinden verkürzen versperren Überwachung überwachen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Seeweg‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei diesem Sturm sei es auf dem Seeweg am schönsten.
Walser, Martin: Ein springender Brunnen, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1998, S. 210
Dazu trugen entscheidend die kleineren, auch für selten befahrene Seewege konzipierten Einheiten mit Platz für maximal 188 Gäste bei.
Süddeutsche Zeitung, 14.02.1995
Der Seeweg ist zwar lang, aber in der zweiten Klasse billiger als ein Flug.
Die Zeit, 22.09.1967, Nr. 38
Wahrscheinlich kehrte er auf dem Seewege in seine Heimatstadt zurück.
Krämer, Walter: Geheimnis der Ferne, Leipzig u. a.: Urania-Verlag 1971, S. 246
Freilich können diese auch auf dem Seewege, durch Wanderungen, vermittelt sein.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. I,2. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1884], S. 19784
Zitationshilfe
„Seeweg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Seeweg>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seewassertemperatur
Seewasserstraße
Seewasser
seewärts
seewärtig
Seewesen
Seewetteramt
Seewetterbericht
Seewetterdienst
Seewind