Segelanweisung

WorttrennungSe-gel-an-wei-sung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Seewesen Sammlung von Angaben u. Verhaltensregeln, die für die Schifffahrt in einem bestimmten Gebiet wichtig sind

Thesaurus

Schifffahrt
Synonymgruppe
Seehandbuch · Segelanweisung
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So werden die Segelanweisungen im zweiten Teil des Buches zu einer Landeskunde potenziert.
Die Zeit, 07.11.1980, Nr. 46
Die Erforschung der gegenwärtigen Ereignisse war ihr immer auch Festlegung in die Zukunft, die Standortbestimmung zugleich Segelanweisung.
Die Zeit, 30.11.1979, Nr. 49
Wir wußten aus der Segelanweisung, daß in dieser Jahreszeit die Gegend durch Eisberge gefahrvoll war, und hatten überall scharfen Ausguck.
Luckner, Felix von: Seeteufel, Herford: Kohler 1966 [1921], S. 165
Solche Segelanweisungen für das Mittelmeer waren von großem Nutzen für die Navigation.
Konetzke, Richard: Überseeische Entdeckungen und Eroberungen. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 5094
Zitationshilfe
„Segelanweisung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Segelanweisung>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Segel
Seezungenfilet
Seezunge
Seezollhafen
Seezollgrenze
segelartig
Segelboot
Segelclub
Segelfahrer
Segelfahrt