Segelschulschiff, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Segelschulschiff(e)s · Nominativ Plural: Segelschulschiffe
Worttrennung Se-gel-schul-schiff
Wortzerlegung segelnSchulschiff

Typische Verbindungen zu ›Segelschulschiff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Segelschulschiff‹.

Verwendungsbeispiele für ›Segelschulschiff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Mutter der jungen Frau, die 2008 auf dem Segelschulschiff starb, forderte eine Wiederaufnahme der Untersuchungen.
Die Zeit, 20.01.2011 (online)
Das Segelschulschiff kann seine Elb-Törns nicht durchführen, das dringend benötigte Geld kommt nicht rein.
Bild, 07.03.2000
Begleitet wird der Nachbau von zwei Segelschulschiffen der Königlich Schwedischen Marine.
Die Welt, 04.05.1999
Dreiviertel Jahre etwa sind es her, dass uns alle die schwere Kunde erschütterte, unser stolzes Segelschulschiff Niobe der Deutschen Reichsmarine ist in der Ostsee untergegangen.
o. A.: Stapellauf des Marine-Segelschulschiffes "Gorch Fock" auf der Hamburger Werft Blohm & Voss", 03.05.1933
Das zweite Segelschulschiff der Kriegsmarine läuft vom Stapel und wird von Minister Hess auf den Namen »Horst Wessel« getauft.
o. A.: 1936. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 7138
Zitationshilfe
„Segelschulschiff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Segelschulschiff>, abgerufen am 30.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Segelschule
Segelschlitten
Segelschiff
Segelregatta
Segelqualle
Segelsport
Segelsportler
Segelsurfen
Segeltörn
Segeltour