Segelsportler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Segelsportlers · Nominativ Plural: Segelsportler
Worttrennung Se-gel-sport-ler
Wortzerlegung segeln Sportler

Verwendungsbeispiele für ›Segelsportler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Segelsportler ist man über die Hälfte des Jahres unterwegs. [Die Zeit, 17.09.2012 (online)]
Segelsportler, Schwimmer und Surfer finden also im Überfluß ihr Element. [Die Zeit, 05.08.1977, Nr. 32]
Also bringt man den Wind zur Sprache, der diese Sonne tragbar macht und die Segelsportler in die Becken der Fischereihäfen treibt. [Die Zeit, 21.01.1974, Nr. 03]
In der Europe‑Klasse schaffte Petra Niemann Platz fünf, das beste Ergebnis für die deutschen Segelsportler. [Die Welt, 02.06.1999]
Im Seegebiet vor Sassnitz auf Rügen ist am Dienstag ein Berliner Segelsportler verunglückt. [Die Welt, 27.07.2000]
Zitationshilfe
„Segelsportler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Segelsportler>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Segelsport
Segelschulschiff
Segelschule
Segelschlitten
Segelschiff
Segelsurfen
Segeltour
Segeltuch
Segeltuchdach
Segeltuchschuh