Sehwerkzeug

WorttrennungSeh-werk-zeug
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich Sehorgan

Thesaurus

Anatomie, Medizin
Synonymgruppe
Auge · Sehwerkzeug  ●  Glubscher  ugs. · ↗Gucker  ugs. · Oculus  fachspr. · ↗Sehorgan  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mitunter klappen die skurrilen Sehwerkzeuge buschig auf, oder sie beginnen zu kreiseln.
Der Tagesspiegel, 13.08.1998
Die besten Filme entstehen dann, wenn die Sehwerkzeuge zerstört sind.
Die Zeit, 17.06.2002, Nr. 24
Kaum ist das Auge des Entdeckers als lyrisches Sehwerkzeug ausgerufen, hat es auch schon wieder ausgedient.
Süddeutsche Zeitung, 30.11.2004
Fast armselig sind, gemessen an solchen Sehwerkzeugen, die Dienste des menschlichen Auges.
Frisch, Karl von: Erinnerungen eines Biologen, Berlin: Springer 1957, S. 132
Mit seinen spähenden Pupillenschlitzen schien er weit mehr zu sehen als Matthews Doggenauge, Johns Vogelblick oder Mockridgens raffiniert-verwinkeltes Sehwerkzeug.
Nadolny, Sten: Die Entdeckung der Langsamkeit, München: Piper 1983, S. 90
Zitationshilfe
„Sehwerkzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sehwerkzeug>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sehweite
Sehweise
Sehvermögen
Sehtest
Sehstörung
Sehwinkel
Sehzentrum
Seiber
seibern
Seicento