Sehwinkel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Seh-win-kel
Wortzerlegung sehenWinkel
eWDG, 1976

Bedeutung

Gesichtswinkel
Beispiel:
Die unter dem Sehwinkel von 42 1/2° erscheinenden Regentropfen sind rot [ Urania1955]

Thesaurus

Mathematik
Synonymgruppe
Sehwinkel · scheinbare Größe · scheinbarer Durchmesser
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Strahlensatz · Vierstreckensatz

Verwendungsbeispiele für ›Sehwinkel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er müsse ihn ernstlich auffordern, unter diesem, und nur unter diesem Sehwinkel zu arbeiten.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 238
Außerdem haben sie den Sehwinkel sowie die Größe der abzubildenden Objekte beschränkt.
C't, 1999, Nr. 7
Der beachtlich weite Sehwinkel von 160 Grad ermöglicht eine gute Sicht aus nahezu allen Positionen im Raum.
Die Welt, 20.01.2001
Gleichzeitig treten Schädigungen des Sehzentrums mit Einschränkungen des Sehwinkels auf.
Wallraff, Günter: Ganz unten, Berlin: Aufbau-Verl.1986 [1985], S. 153
Daß die chinesische Revolution aus dem Sehwinkel einer jüdischen Emigrantin gesehen ist, gibt der Darstellung doppelte Würze.
Die Zeit, 08.01.1990, Nr. 02
Zitationshilfe
„Sehwinkel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sehwinkel>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sehwerkzeug
Sehweite
Sehweise
Sehvermögen
Sehtest
Sehzentrum
sei kein Frosch
Seiber
seibern
Seicento