Sehzentrum

Worttrennung Seh-zen-trum · Seh-zent-rum
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin eines von drei Feldern der Großhirnrinde, in denen der optische Reiz in bewusste Wahrnehmung umgesetzt u. als Erinnerungsbild fixiert wird

Typische Verbindungen zu ›Sehzentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sehzentrum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sehzentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Wirkung norddeutscher Mädchen traf den Schriftsteller mitten ins Sehzentrum.
Süddeutsche Zeitung, 14.01.2000
Ein neuronales Netz übernimmt die Rolle des Sehzentrums, das lernen kann.
Die Zeit, 14.10.2002, Nr. 41
Diese Merkwürdigkeit schlägt sich auch im Sehzentrum nieder, das man sich wie eine Leinwand vorstellen kann.
Der Tagesspiegel, 02.02.2001
Bei 20 Prozent der Schlaganfallpatienten ist auch das Sehzentrum betroffen.
Die Welt, 15.09.1999
Gleichzeitig treten Schädigungen des Sehzentrums mit Einschränkungen des Sehwinkels auf.
Wallraff, Günter: Ganz unten, Berlin: Aufbau-Verl.1986 [1985], S. 153
Zitationshilfe
„Sehzentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sehzentrum>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sehwinkel
Sehwerkzeug
Sehweite
Sehweise
Sehvermögen
sei kein Frosch
Seiber
seibern
Seicento
Seich