Seilschlinge

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSeil-schlin-ge (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch ist unklar, was dann genau passierte, doch seine Schwester (14) fand den Jungen kurz darauf tot in einer Seilschlinge.
Bild, 11.03.2004
Eine äußerst wackelige Angelegenheit, und die nächste Seilschlinge ist weit.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.2001
Die drei Bären, die dann in Osterreich ausgesetzt wurden, sind von den Mitarbeitern des WWF mit Seilschlingen gefangen und per Narkosegewehr betäubt worden.
Süddeutsche Zeitung, 03.07.1995
Zitationshilfe
„Seilschlinge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Seilschlinge>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seilscheibe
Seilschaft
Seilrutsche
Seilkommando
seilhüpfen
Seilschwebebahn
Seilsicherung
Seilsitz
Seilspill
Seilspringen