Seilziehen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Seilziehens · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungSeil-zie-hen (computergeneriert)

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Seilziehen · ↗Tauziehen
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Seilziehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die folgenden Jahre brachten ein Spiel des Tauschens und Seilziehens, des Werbens und Lockens zwischen den Sektionen.
Mann, Golo: Politische Entwicklung Europas und Amerikas 1815-1871. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 17019
Im Prinzip geht es bei den Steuergesprächen zu wie beim Seilziehen.
Süddeutsche Zeitung, 08.04.1997
Dann drückt Arnold Koller einem die Hand und eilt an die Weltmeisterschaften im Seilziehen.
Die Zeit, 01.10.2012, Nr. 40
Die Urlauber können sich dabei im Seilziehen ebenso versuchen wie beim Walzer im Watt auf rutschigem Tanzparkett.
Die Welt, 25.07.2000
Nun gaben nach jahrelangem Seilziehen Holzkonzerne, die Regierung von British Columbia, mehrere Umweltschutzorganisationen, siebzehn Indianerstämme und Tourismus-Vertreter am Mittwoch in Vancouver eine Übereinkunft bekannt.
Süddeutsche Zeitung, 06.04.2001
Zitationshilfe
„Seilziehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Seilziehen>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seilwinde
Seilwerk
Seiltrommel
Seiltrieb
Seiltragwerk
Seilzug
Seim
Seimhonig
seimig
Sein