Seitenansicht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSei-ten-an-sicht (computergeneriert)
WortzerlegungSeiteAnsicht
eWDG, 1976

Bedeutung

Ansicht von der Seite
Beispiel:
das Bild zeigte die Seitenansicht des Gebäudes

Thesaurus

Synonymgruppe
Profilbild · Seitenansicht

Typische Verbindungen
computergeneriert

prägen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Seitenansicht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei finde ich es aber lästig, immer erst die Seitenansicht schließen zu müssen.
C't, 2001, Nr. 6
An der Seitenansicht fällt dann besonders die hinten abgesenkte Dachlinie auf - ungewöhnlich für die sonst eher kastenförmigen Vans.
Die Welt, 19.02.2005
Die Frauen zeigen sich in Seitenansicht - mit einer ausladenden Kehrseite.
o. A.: Steinzeit-Männchen. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Aus den Augenwinkeln beobachtete ich rechts und links die Seitenansicht meines Kopfes.
Hein, Christoph: Horns Ende, Hamburg: Luchterhand 1987 [1985], S. 85
Charakteristisch sind Darstellungen in Seitenansicht stehender Vögel (Schwäne) mit erhobenen Flügeln und Fische.
o. A.: Lexikon der Kunst - P. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 22710
Zitationshilfe
„Seitenansicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Seitenansicht>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Seitenangabe
Seitenanfang
Seitenaltar
Seitenairbag
Seitenachse
Seitenarm
Seitenast
Seitenaufgang
Seitenaufprallschutz
Seitenaus