Sekundärgruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSe-kun-där-grup-pe
WortzerlegungsekundärGruppe
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Soziologie Gruppe, Vereinigung, deren Zusammenhalt nicht auf persönlichen Bindungen, sondern auf vertraglichen Grundlagen und Zweckorientierungen beruht

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dagegen werden Sekundärgruppen eher durch zweckrationale Überlegungen bestimmt und organisiert.
Gottschalch, Wilfried: Sozialisation. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 28975
Zitationshilfe
„Sekundärgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sekundärgruppe>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sekundärenergie
Sekundäremission
Sekundärelektron
Sekundarbildung
Sekundarbereich
Sekundärinfektion
Sekundärliteratur
Sekundärmarkt
Sekundärquelle
Sekundärrecht