Selbstüberhebung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Selbst-über-he-bung
eWDG

Bedeutung

dünkelhafte Betonung, Hervorkehrung der eigenen Persönlichkeit und Fähigkeiten

Thesaurus

Psychologie
Synonymgruppe
Anmaßung · Arroganz · Blasiertheit · Einbildung · Eingebildetsein · Eingenommenheit von sich selbst · Hochmut · Narzissmus · Selbstgefälligkeit · Selbstverliebtheit · Stolz · Überheblichkeit · übersteigertes Selbstbewusstsein  ●  Hoffart  veraltet · Dünkel  geh., veraltend · Hybris  geh. · Prätension  geh., veraltet, bildungssprachlich · Prätention  geh. · Selbstüberhebung  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Größenwahn · Selbstüberschätzung · übersteigertes Selbstbewusstsein  ●  Megalomanie  fachspr. · Selbstüberhebung  geh. · Titanismus  geh. · Vermessenheitsverzerrung  fachspr.
Assoziationen
  • Gigantismus · Gigantomanie · Monumentalismus  ●  Kolossalismus  selten
  • (sehr) von sich eingenommen sein · (sich) für wichtig halten · Starallüren haben  ●  (sich) für den Mittelpunkt der Welt halten  fig. · (sich) für den Nabel der Welt halten  fig. · (für jemanden) dreht sich alles nur um ihn selbst  ugs. · (sich) für Gott weiß wen halten  ugs. · denken man ist der Größte  ugs., variabel

Typische Verbindungen zu ›Selbstüberhebung‹ (berechnet)

maßlos moralisch thörichter

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Selbstüberhebung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Selbstüberhebung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daneben steht dann wieder eine groteske Selbstüberhebung, auch in militärischen Dingen. [Der Tagesspiegel, 16.12.2001]
Wir werden für uns wie für unsere Nachbarn erfreulicher, wenn wir lernen, ohne Selbstüberhebung gern Deutsche zu sein. [Die Welt, 30.09.2000]
Wir werden erfreulicher, wenn wir lernen, ohne Selbstüberhebung gern Deutsche zu sein. [Die Welt, 30.09.2000]
Doch zugleich liegt darin ein hohes Maß an richterlicher Selbstüberhebung. [Die Zeit, 11.05.1984, Nr. 20]
Stattdessen frönen beide Seiten der Selbstüberhebung im Namen einer absoluten Moral. [Der Tagesspiegel, 18.03.2003]
Zitationshilfe
„Selbstüberhebung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Selbst%C3%BCberhebung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Selbständigkeit
Selbständige
Selbstzündung
Selbstzünder
Selbstzweifel
Selbstüberschätzung
Selbstüberwindung
Selbstüberzeugung
Selcher
Selcherei