Selbsterhaltungstrieb, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSelbst-er-hal-tungs-trieb
WortzerlegungSelbsterhaltungTrieb
eWDG, 1976

Bedeutung

Trieb zur Selbsterhaltung
Beispiele:
der blinde Selbsterhaltungstrieb
sein Selbsterhaltungstrieb hatte ihn aus der Gefahr errettet

Thesaurus

Synonymgruppe
Lebensdrang · ↗Lebenslust · ↗Lebenswille · Selbsterhaltungstrieb · ↗Überlebenswille
Assoziationen
  • (den) Mut nicht sinken lassen · (die) Hoffnung nicht aufgeben · (die) Stellung behaupten · ↗(sich) behaupten · (sich) nicht ins Bockshorn jagen lassen · nicht den Mut verlieren  ●  (den) Kopf oben behalten  fig. · (sich) senkrecht halten  fig. · ↗kämpfen  fig. · (die) Ohren steif halten  ugs. · (sich) nicht kleinkriegen lassen  ugs. · (sich) nicht unterkriegen lassen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

ausgeprägt gesund nackt natürlich pur rein schier siegen wecken zwingen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Selbsterhaltungstrieb‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das mag aus Überzeugung geschehen, oft aber ist es purer Selbsterhaltungstrieb.
Die Zeit, 13.08.1976, Nr. 34
Grundsätzlich hat sie für jeden von uns den Zwang zur Arbeit durch den Selbsterhaltungstrieb gebracht.
Reger, Erik [d.i. Dannenberger, Hermann]: Union der festen Hand, Kronberg/Ts.: Scriptor 1976 [1931], S. 157
Indessen denken nicht alle so, und der Selbsterhaltungstrieb ist doch auch eine Pflicht.
Goldfriedrich, Johann: Geschichte des Deutschen Buchhandels vom Beginn der klassischen Litteraturperiode bis zum Beginn der Fremdherrschaft. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1909], S. 28914
Aber im letzten Moment kam der Selbsterhaltungstrieb über sie und sie flogen wieder auf.
Altenberg, Peter: Märchen des Lebens. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1908], S. 6248
Er lernt, den natürlichen Selbsterhaltungstrieb in geselligen Formen zu bändigen und zu verfeinern.
Safranski, Rüdiger: Friedrich Schiller, München Wien: Carl Hanser 2004, S. 265
Zitationshilfe
„Selbsterhaltungstrieb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Selbsterhaltungstrieb>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Selbsterhaltungsinstinkt
Selbsterhaltung
Selbsterforschung
Selbsterfahrungsgruppe
Selbsterfahrung
Selbsterhaltungswille
Selbsterhaltungswillen
Selbsterkenntnis
Selbsterleben
selbsterlebt