Selbstgefälligkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSelbst-ge-fäl-lig-keit
Wortzerlegungselbstgefällig-keit
eWDG, 1976

Bedeutung

abwertend

Thesaurus

Psychologie
Synonymgruppe
Arroganz · ↗Blasiertheit · ↗Egozentrik · ↗Einbildung · Eingebildetsein · Eingenommenheit von sich selbst · ↗Hochmut · ↗Narzissmus · Selbstgefälligkeit · Selbstverliebtheit · ↗Stolz · ↗Überheblichkeit · übersteigertes Selbstbewusstsein  ●  ↗Hoffart  veraltend · ↗Dünkel  geh., veraltend · ↗Prätention  geh. · ↗Selbstüberhebung  geh.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Selbstvergötterung  ●  ↗Idiolatrie  fachspr., griechisch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anflug Anlaß Arroganz Eitelkeit Hochmut Ignoranz Larmoyanz Mischung Selbstgerechtigkeit Selbstmitleid Selbstzufriedenheit Spur eitel erstarren gewiss moralisch neigen pur strotzen stören umschlagen unerschütterlich unerträglich verfallen verführen verleiten versinken vorwerfen warnen Überheblichkeit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Selbstgefälligkeit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum stellte er ausgerechnet jetzt eine solche Selbstgefälligkeit zur Schau?
Arjouni, Jakob: Chez Max, Zürich: Diogenes 2006, S. 60
Sie mündet für gewöhnlich in jene kollektive Selbstgefälligkeit, die "Nationalstolz" genannt wird.
Die Welt, 10.12.2003
Von Selbstgefälligkeit ist so ein Satz wahrlich nicht frei, aber sie darf das.
Der Tagesspiegel, 29.05.2000
Der neue Gehilfe schien mir die branchenübliche Selbstgefälligkeit zu übertreiben.
Walser, Martin: Halbzeit, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1960], S. 23
Aber Alexander begann die naive Selbstgefälligkeit dieser wirklichen oder potentiellen Helden zu scheuen.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 468
Zitationshilfe
„Selbstgefälligkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Selbstgefälligkeit>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
selbstgefällig
Selbstgefallen
Selbstgefährdung
selbstgebaut
selbstgebastelt
selbstgefertigt
Selbstgefühl
Selbstgeißelung
selbstgemacht
selbstgenäht