Semen

WorttrennungSe-men
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Botanik Pflanzensamen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Semen Frank, Freund und Biograph, bestätigte, daß Struwe die Initiative ergriff, um an die Spitze der „liberal-konstitutionellen öffentlichen Meinung“ zu treten.
Die Zeit, 23.04.1993, Nr. 17
Beim wilden Handstand-Artisten Alexander (Russischer Staatszirkus) oder dem knackigen Jongleur Semen (19) schaut sich Konstantin ab, was ein Mann machen muß.
Bild, 17.03.2006
Oder Semen Frank, Arztsohn, Marxist, Politökonom, von der zaristischen Polizei wegen der Teilnahme an Studentenprotesten verhaftet, von der Universität relegiert und verbannt.
Der Spiegel, 15.04.1991
Semen Bronfman sei vor Jahren schon einmal wegen seiner Toilettengeschäfte belangt worden.
Die Zeit, 04.08.2005, Nr. 32
Der russische Lyriker Semen I. Lipkin erhält den mit 40 000 Mark dotierten Puschkin-Preis der Hamburger Stiftung F. V. S..
Süddeutsche Zeitung, 30.05.1995
Zitationshilfe
„Semen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Semen>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Semem
Semeiographie
Semeiografie
Semé
semasiologisch
Semester
Semesteranfang
Semesterarbeit
Semesterbeginn
Semesterende