Semesterende

WorttrennungSe-mes-ter-en-de (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Ende des Semesters

Typische Verbindungen
computergeneriert

Prüfung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Semesterende‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Erkenntnis führte mich zum Semesterende erneut in eine Depression.
Die Zeit, 14.01.2013, Nr. 02
Mit Gerd Winner ist zum Semesterende wieder einer der alten Garde in Pension gegangen.
Süddeutsche Zeitung, 12.02.2002
Denn das Semesterende muss ausgiebig gefeiert werden, bevor wieder Geld verdient werden muss.
Der Tagesspiegel, 07.08.2001
Sie erleben Professoren, die wissenschaftlich hinter dem Mond leben und nach dem Seminar fluchtartig die Hochschule und nach Semesterende Stadt und Land verlassen.
Die Welt, 17.04.2000
In Heidelberg blieben von 22 Zuhörern am Semesterende noch 5 übrig.
o. A.: Bildung. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Zitationshilfe
„Semesterende“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Semesterende>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Semesterbeginn
Semesterarbeit
Semesteranfang
Semester
Semen
Semesterferien
Semesterschluss
Semesterticket
Semesterzeugnis
semestral