Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Seminar, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Seminars · Nominativ Plural: Seminare
Nebenform österreichisch, schweizerisch Seminar · Substantiv · Nominativ Plural: Seminarien
Aussprache 
Worttrennung Se-mi-nar
Wortbildung  mit ›Seminar‹ als Erstglied: Seminararbeit · Seminarbibliothek · Seminargruppe · Seminarist · Seminarleiter · Seminarraum · Seminarteilnehmer · Seminarübung
 ·  mit ›Seminar‹ als Letztglied: Blockseminar · Elternseminar · Fortbildungsseminar · Hauptseminar · Lehrerseminar · Motivationsseminar · Oberseminar · Predigerseminar · Priesterseminar · Proseminar · Präsenzseminar · Schulungsseminar · Studienseminar · Videoseminar · Wochenendseminar
Herkunft aus sēmināriumlat ‘Pflanzschule, Baumschule’, auch ‘Ort, wo man eine gewisse Vorbildung erhält, wo bestimmte Handlungen vorbereitet werden’ < sēmināriuslat ‘zum Samen gehörig’ < sēmenlat ‘Same, Geschlecht, Nachkomme’ (Samen)
eWDG

Bedeutungen

1.
Form der Lehrveranstaltung, besonders an Hochschulen, bei der das Studium in einer Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung eines Wissenschaftlers oder Fachmannes durchgeführt wird
Beispiele:
ein Seminar belegen
an einem Seminar teilnehmen
ein Seminar durchführen, leiten
Professor N hält im Sommersemester ein mittelhochdeutsches Seminar ab
der Student H belegte ein Seminar in Anatomie
2.
wissenschaftliches Institut an einer Hochschule, das mit einer Fachbibliothek ausgestattet ist und in dem Übungen abgehalten werden
3.
Bildungsanstalt
a)
für Geistliche
Beispiel:
ein theologisches Seminar
b)
veraltet für Lehrer
Beispiel:
er war am Seminar ausgebildet worden
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Seminar · Seminarist
Seminar n. ‘bestimmte Form einer Lehrveranstaltung, Hochschulinstitut, Arbeitsgemeinschaft für Studierende, Ausbildungsstätte (z. B. für Lehrer und Geistliche)’. Im 16. Jh. wird lat. sēminārium ‘Pflanzschule, Baumschule’, auch ‘Ort, wo man eine gewisse Vorbildung erhält, wo bestimmte Handlungen vorbereitet werden’, substantiviertes Neutrum des Adjektivs sēminārius ‘zum Samen gehörig’, abgeleitet von lat. sēmen ‘Same, Geschlecht, Nachkomme’ (s. Samen und vgl. lat. serere ‘säen, pflanzen, hervorbringen, zeugen’, s. säen), in deutschen Humanistenkreisen geläufig, steht für ‘(Internats)schule, Bildungsanstalt’, dann für die ‘mit einer Domkirche, einem Kloster oder Jesuitenkolleg verbundene Lateinschule’ (2. Hälfte 16. Jh.) und wird danach für Bildungsstätten und Lehrveranstaltungen verschiedener Art üblich. Die lat. Flexion wird vielfach bis ins 20. Jh. beibehalten, zumal im Plural Seminaria (neben Seminarien). Seminarist m. ‘Teilnehmer an einer Lehrveranstaltung, Angehöriger eines Lehrer-, Priesterseminars’ (18. Jh.), nach nlat. seminarista m. und frz. séminariste (17. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Seminar‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Seminar‹.

Verwendungsbeispiele für ›Seminar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch die innere Verfassung des Seminars wird von dem Aufkommen der neuen Organisationen nicht unberührt bleiben. [Pädagogisches Archiv, 1906, Nr. 9, Bd. 48]
Bis heute ist die Zahl der konservativen Seminare weiter angewachsen. [Williams, G. H.: Vereinigte Staaten von Amerika (USA). In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 36826]
Ich sagte ihm, wir brauchten so notwendig Literatur für unser Seminar – er ging nicht darauf ein, er hatte höchstens zwei Minuten Zeit für mich. [Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1950. In: ders., So sitze ich denn zwischen allen Stühlen, Berlin: Aufbau-Verl. 1999 [1950], S. 60]
Die Leiter der Seminare, in denen die zukünftigen Pädagogen ihr Handwerk lernen, sind selbst Lehrer. [Die Zeit, 02.12.1999, Nr. 49]
Das amerikanische Eingreifen war nicht das Ergebnis eines völkerrechtlichen Seminars. [konkret, 1996]
Zitationshilfe
„Seminar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Seminar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Semiminima
Semilunarklappe
Semikolon
Semifinale
Semideponens
Seminararbeit
Seminarbibliothek
Seminarbildung
Seminargruppe
Seminarist