Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Senderkette, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Senderkette · Nominativ Plural: Senderketten
Worttrennung Sen-der-ket-te
Wortzerlegung Sender Kette

Typische Verbindungen zu ›Senderkette‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Senderkette‹.

Verwendungsbeispiele für ›Senderkette‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit kontrolliert die venezolanische Regierung nun zwei von vier landesweiten Senderketten. [Die Zeit, 29.05.2007 (online)]
Das wollen die Linken nicht – aber um "ihre" Senderkette vor den Wahlen 2001 zu starten, wollen sie die Gesetze ändern. [Der Tagesspiegel, 08.08.2000]
Bei allen großen Sportereignissen bietet die Senderkette mit, bislang aber umsonst. [Süddeutsche Zeitung, 19.06.2004]
Bereits im Juni stand Saban kurz vor der Übernahme der Senderkette. [Die Welt, 06.08.2003]
Für die Bayern LB resultiere daraus eine Beteiligung an der Senderkette von maximal vier Prozent. [Die Welt, 16.06.2003]
Zitationshilfe
„Senderkette“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Senderkette>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sendergruppe
Senderfrequenz
Senderfamilie
Sendereihe
Senderecht
Sendernetz
Sendersuchlauf
Sendesaal
Sendeschluss
Sendestart