Sendersuchlauf

Worttrennung Sen-der-such-lauf
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Rundfunktechnik (beim Rundfunk- u. Fernsehgerät) Vorrichtung, die selbsttätig die Frequenz für den qualitativ besten Empfang eines Senders sucht

Typische Verbindungen zu ›Sendersuchlauf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sendersuchlauf‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sendersuchlauf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der automatische Sendersuchlauf speichert allerdings auch stark gestörte Frequenzen ab, bei denen kaum etwas zu erkennen ist.
Der Tagesspiegel, 21.08.2003
Es beherrscht automatischen und manuellen Sendersuchlauf und kann die gefundenen Stationen unter einem Namen ablegen.
C't, 2000, Nr. 21
Länger dauert es, wenn der Kunde bereits durch einen automatischen Sendersuchlauf alle Programme verstellt hat.
Bild, 27.01.2005
Der Sendersuchlauf und die Regelung der Lautstärke bieten sich hier an.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1993, Nr. 10
Das professionelle Chaos auf seinem Schreibtisch umrahmt einen kleinen, schwarzen, ständig rot blinkenden Kasten, ein Polizeifunkgerät mit automatischem Sendersuchlauf.
Die Zeit, 03.07.1981, Nr. 28
Zitationshilfe
„Sendersuchlauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sendersuchlauf>, abgerufen am 19.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sendernetz
Senderkette
Sendergruppe
Senderfrequenz
Senderfamilie
Sendesaal
Sendeschluss
Sendestart
Sendestation
Sendestörung