Sendestart, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sendestart(e)s · Nominativ Plural: Sendestarts
Worttrennung Sen-de-start
Wortzerlegung sendenStart

Typische Verbindungen zu ›Sendestart‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

geplantBeispielsätze anzeigen verschiebenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sendestart‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sendestart‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Show soll wöchentlich ausgestrahlt werden, der Sendestart steht noch nicht fest.
Süddeutsche Zeitung, 14.02.2002
Zudem sei es schon immer schwierig gewesen, vor dem Sendestart ein neues Programm gegen schon bestehende Programme abzuwägen.
Der Tagesspiegel, 03.01.2000
Für den Newcomer VOX hatte das Sparen schon vor dem Sendestart begonnen.
Die Zeit, 01.02.1993, Nr. 05
Erstmals seit dem Sendestart 1995 hat Super RTL ein positives Ergebnis erwirtschaftet.
Die Welt, 03.09.1999
Fürs kommende Wochenende haben sie Sympathisanten aus aller Welt zum Sendestart eingeladen.
Der Spiegel, 15.04.1985
Zitationshilfe
„Sendestart“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sendestart>, abgerufen am 17.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sendeschluss
Sendesaal
Sendersuchlauf
Sendernetz
Senderkette
Sendestation
Sendestörung
Sendestrahl
Sendetermin
Sendeturm