Senfbutter, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSenf-but-ter
eWDG, 1976

Bedeutung

mit Senf vermischte Butter

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gesundheitsbewusst schlemmt sich mit dem Wallerfilet auf Senfbutter mit Blattspinat.
Süddeutsche Zeitung, 11.10.2001
Für die Senfbutter die Butter in einer Kasserolle langsam flüssig werden lassen und in den Senf rühren.
Süddeutsche Zeitung, 08.04.2004
Die Sardellen- und Senfbutter in ein Schüsselchen tun und einige Minuten vor dem Anrichten kalt stellen.
Die Zeit, 04.03.1960, Nr. 10
Zwischen zwei mit Senfbutter bestrichene Toastscheiben legt man ein Blatt Salat, gegrillte Cocktailwürstchen, kleine Gervaisecken, gegrillte Champignons und Tomatenschnitze.
Schwarz, Peter-Paul (Hg.), Gepflegte Gastlichkeit, Wiesbaden: Falken-Verl. Sicker 1967, S. 138
Zitationshilfe
„Senfbutter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Senfbutter>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Senfbad
Senf
Seneszenz
Seneschall
Sendungsbewusstsein
senffarben
Senffrucht
Senfgas
senfgelb
Senfgurke