Sensationsartikel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSen-sa-ti-ons-ar-ti-kel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seinerzeit gelobte die britische Massenpresse, ihre Söhne nicht mehr mit Teleobjektiven und Sensationsartikeln zu verfolgen.
Der Tagesspiegel, 10.08.2000
Hier erwartet der Benutzer geradezu einen nüchternen Bescheid aus Leipzig, um den nächsten Sensationsartikel in Focus gar nicht mehr lesen zu müssen.
Die Zeit, 16.12.1996, Nr. 51
Zitationshilfe
„Sensationsartikel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sensationsartikel>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sensationell
Sensation
Sensal
Señorita
Señor
Sensationsbedürfnis
Sensationsblatt
Sensationserfolg
Sensationsfieber
Sensationsfilm