Sensationsreporter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSen-sa-ti-ons-re-por-ter
WortzerlegungSensationReporter

Thesaurus

Synonymgruppe
Klatschreporter · Sensationsreporter · Skandalreporter
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Paparazzo · Skandal-Fotograf  ●  Paparazza  weibl. · Paparazzi  Plural
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings hätten sich Sensationsreporter in der Nähe aufgehalten, als das Gerät entdeckt wurde.
Die Welt, 26.01.2005
Die Armut ist nicht versteckt in diesem Land, so daß nur Sensationsreporter sie aufspüren könnten.
Die Zeit, 07.04.1999, Nr. 14
Selbst die Sensationsreporter lassen ihn weitgehend in Ruhe, es gibt da eine Art Ehrenkodex.
Süddeutsche Zeitung, 09.06.2000
Marcello, der Sensationsreporter in den Salons von Rom, durchlebt jenen Taumel der Einsamkeit, Entfremdung und Melancholie, den Fellini in den „Müßiggängern“ nur vorsichtig angedeutet hat.
Die Zeit, 05.11.1993, Nr. 45
Zitationshilfe
„Sensationsreporter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sensationsreporter>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sensationsprozess
Sensationspresse
Sensationsnummer
Sensationsnachricht
Sensationsmeldung
Sensationsroman
Sensationsstoff
Sensationswert
Sense
sensen