Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

September, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: September(s) · Nominativ Plural: September · wird meist im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Sep-tem-ber
Wortbildung  mit ›September‹ als Erstglied: Septemberabend
Herkunft aus (mēnsis) septemberlat ‘der siebente Monat’ < septemlat ‘sieben’
eWDG

Bedeutung

neunter Monat des Jahres
Beispiele:
ein schöner, warmer, zu kalter September
am ersten September beginnt wieder der Unterricht in den Schulen
er will Anfang September verreisen
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat A1.
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

September m. Name für den neunten Monat im Jahr, mhd. september (für ahd. herbistmānōd, 11. Jh., witumānōd ‘Holzmonat’, um 1100) ist entlehnt aus lat. (mēnsis) september (zu lat. septem ‘sieben’) ‘der siebente Monat’ des ursprünglich mit dem März beginnenden römischen Jahres. Auch nach der römischen Kalenderreform, als das Jahr mit Januar (s. d.) beginnt, wird diese Bezeichnung beibehalten.

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Engelmonat · Herbsting · Herbstmonat · Holzmonat · Monat des Herbstbeginns · Scheiding · neunter Monat des Jahres  ●  September  Hauptform
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›September‹ (berechnet)

Abend Abgabeschluss Anmeldeschluß Anschlag Attentäter Bewerbungsschluß Börsenmonat Datum Einsendeschluß Ereignis Folge Jahr Liberierungstag Morgen Schließtermin Stichtag Termin Terroranschlag Valutatag Vorjahr Wahltermin elft kommend langen letzt planen schwarz vergangen vorig Öffnungstag

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›September‹.

Verwendungsbeispiele für ›September‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Jagd auf ihn ist während weniger Tage im September offen. [Lange, Werner: Campingurlaub im Norden, München: Gräfe u. Unzer 1962, S. 73]
Er vereinbarte, am Morgen des sechsundzwanzigsten Septembers wieder mit dem Boot abgeholt zu werden. [Jentzsch, Kerstin: Ankunft der Pandora, München: Heyne 1997 [1996], S. 168]
Aber was nicht ist, könnte nach der Wahl im September noch werden. [Die Zeit, 19.03.1998, Nr. 13]
Im September 1932 wurde ich am New College Dozent für Philosophie. [Die Zeit, 21.11.1997, Nr. 48]
Etwa ab Ende September werden diese Pflanzen wieder in das Zimmer eingeräumt. [Reinhardt Höhn, Blumen für den Balkon: Berlin: VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag 1976, S. 90]
Zitationshilfe
„September“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/September>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Septe
Septarie
Septakkord
Sepsis
Seppelhut
Septemberabend
Septembertag
Septemberwoche
Septembrisierte
Septenar