Serienkiller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Serienkillers · Nominativ Plural: Serienkiller
WorttrennungSe-ri-en-kil-ler (computergeneriert)
WortzerlegungSerieKiller

Thesaurus

Synonymgruppe
Serienkiller · ↗Serienmörder
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Amokläufer Jagd Mord März Opfer Spur Suche Tat Thriller berüchtigt brutal dick erschießen gefährlich gesucht grausam irre jagen mutmaßlich mysteriös psychopathisch schlimm schnappen töten umgehen verschanzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Serienkiller‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Roman über einen Serienkiller stand jahrelang auf dem Index der jugendgefährdenden Schriften.
Die Zeit, 30.06.2013, Nr. 26
Und das ist angesichts des Überangebots von unappetitlichen Serienkillern wahrscheinlich nicht sein geringster Erfolg.
Der Tagesspiegel, 29.04.1999
Der mutmaßliche Serienkiller leugnet, etwas mit den Morden zu tun zu haben.
Bild, 07.06.1997
Ein junger Serienkiller, der wirklich berühmt werden will, hat es heutzutage schwer.
Süddeutsche Zeitung, 25.01.1996
Nervende Reporter erschweren ihr die Arbeit ebenso wie ein Serienkiller, der es auf junge Frauen aus der Oberschicht abgesehen hat.
Die Welt, 01.02.2003
Zitationshilfe
„Serienkiller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Serienkiller>, abgerufen am 17.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Serienherstellung
Serienhandlung
Serienfertigung
Serienfabrikation
Serienfabrikat
serienmäßig
Serienmöbel
Serienmörder
Seriennummer
Serienproduktion