Serienschaltung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSe-ri-en-schal-tung
WortzerlegungSerieSchaltung
eWDG, 1976

Bedeutung

Elektrotechnik Reihenschaltung

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An der Serienschaltung beider Sekundärspulen ist also die Spannung Null.
Kast, D. u. Schmidt, V.: Ermittlung von Verfahrenskennwerten durch Messen. In: Lange, Kurt (Hg.) Lehrbuch der Umformtechnik, Bd. 1, Berlin u. a.: Springer 1972, S. 267
Zitationshilfe
„Serienschaltung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Serienschaltung>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Serienschalter
Serienreife
serienreif
Serienproduktion
Seriennummer
Seriensieger
Serientäter
serienweise
Serife
serifenlos