Serin

WorttrennungSe-rin
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biochemie Aminosäure, die am Aufbau von Proteinen beteiligt ist

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Anteilen von etwa einem Prozent enthält er wertvolle Substanzen, wie die Aminosäure Serin.
Die Welt, 07.10.1999
Das so gewonnene Serin ist optisch-inaktiv und identisch mit dem synthetischen Racemkörper.
Fischer, Emil: Einleitung. In: ders., Untersuchungen über Aminosäuren, Polypeptide und Proteine (1899-1906), Berlin: Springer 1906 [1906], S. 63
In der entsprechenden Polypeptidkette stünde dann ein Phenylalanin anstelle des bisherigen Serins.
Bresch, Carsten: Klassische und molekulare Genetik, Berlin u. a.: Springer 1965 [1964], S. 213
Ihre schönste Frucht war die künstliche Bereitung des Serins und Glucosamins.
Fischer, Emil: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 12390
Zitationshilfe
„Serin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Serin>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
serifenlos
Serife
serienweise
Serientäter
Seriensieger
serio
seriös
Seriosität
Serizit
Sermon