Sexsymbol, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sexsymbols · Nominativ Plural: Sexsymbole
Aussprache
WorttrennungSex-sym-bol
WortzerlegungSex1Symbol
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

(prominente) Person, die beispielhaft die erotischen Vorstellungen einer Zeit oder einer Generation verkörpert
Beispiele:
La Lollo wurde zum Sexsymbol, und es versteht sich, dass sie in »Die schönste Frau der Welt« die Hauptrolle spielte. [Süddeutsche Zeitung, 04.07.2017]
Sankil Jonesʼ Stimme wechselt spielerisch zwischen Bass und Tenor, seine Persona zwischen Freund und unerreichbarem Sexsymbol. [Das Popfenster, 30.08.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Trotzdem machte das Bild, das die Polizei 1933 zusammen mit anderen Aufnahmen an die Presse lancierte, aus Parker und Barrow »kriminelle Superstars« und Sexsymbole, so der Historiker Jeff Guinn: »Clyde Barrow und Bonnie Parker waren wild und jung, und zweifellos schliefen sie miteinander.« [Spiegel, 22.05.2014 (online)]
Meine männlichen Freunde und ich, alle jenseits der dreißig, wir lebten sehr gut mit der George-Clooney-Lüge. Er ist das größte männliche Sexsymbol unserer Zeit und immerhin noch fünfzehn Jahre älter als wir. [Die Zeit, 29.08.2011, Nr. 35]
Die Grande Nation hat eine Reihe absurder Sexsymbole hervorgebracht, den eiskalten Engel Alain Delon, dessen Karriere nicht mal durch einen Mordprozess zu beschädigen war, Gerard Depardieu, der wiegen darf, wieviel er will und Serge Gainsbourg, dem immer der Geruch von schwarzem Tabak und ein paar Drinks zuviel anhing. [Süddeutsche Zeitung, 21.06.2003]
Der deutsche Frauenrat ist unzufrieden mit dem Bild, das die Medien von der Frau zeichnen. Sie werde entweder als »Heimchen am Herd« oder als Sexsymbol dargestellt, hieß es auf einer Tagung der Organisation in Bonn. [Die Zeit, 21.11.1980, Nr. 48]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein männliches, legendäres, literarisches Sexsymbol
in Präpositionalgruppe/-objekt: als Sexsymbol gelten, gefeiert werden

Thesaurus

Synonymgruppe
Kurvenstar · ↗Sexbombe · ↗Sexgöttin · Sexsymbol
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Sexsymbol‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Generation Image Superstar avancieren blond einstig literarisch männlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sexsymbol‹.

Zitationshilfe
„Sexsymbol“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sexsymbol>, abgerufen am 18.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sexsüchtig
Sexspielzeug
Sexspiel
Sexshop
Sexprotz
Sexszene
Sext
Sexta
Sextakkord
Sextaner