Sicherheitsvorgabe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Sicherheitsvorgabe · Nominativ Plural: Sicherheitsvorgaben
Aussprache [ˈzɪçɐhaɪ̯ʦˌfoːɐ̯gaːbə]
Worttrennung Si-cher-heits-vor-ga-be
Wortzerlegung  Sicherheit Vorgabe

Verwendungsbeispiele für ›Sicherheitsvorgabe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Befürworter eines Imports unter strikten Sicherheitsvorgaben wollen ebenfalls versuchen, ihre drei Anträge zusammenzufassen.
Die Welt, 24.01.2002
Für HTML-E-Mails sollte man auf jeden Fall restriktive Sicherheitsvorgaben machen.
C't, 2000, Nr. 4
Erneut wurden die Sicherheitsvorgaben daraufhin überarbeitet, seither war kein nennenswerter Unfall mehr geschehen.
Süddeutsche Zeitung, 26.01.1994
Die neuen Sicherheitsvorgaben gelten der Atomaufsicht zufolge für alle 55 Reaktoren in Japan.
Die Zeit, 11.04.2011, Nr. 15
Bisher gebe es aber nur eine begrenzte Normierung der Sicherheitsvorgaben zwischen den Mitgliedstaaten.
Die Zeit, 17.03.2008 (online)
Zitationshilfe
„Sicherheitsvorgabe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sicherheitsvorgabe>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sicherheitsvorfall
Sicherheitsverwahrung
Sicherheitsverschluss
Sicherheitsventil
Sicherheitsupdate
Sicherheitsvorkehrung
Sicherheitsvorschrift
Sicherheitsvorteil
Sicherheitswache
Sicherheitswissenschaft