Siegestreffer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Sie-ges-tref-fer
Wortzerlegung SiegTreffer
eWDG, 1976

Bedeutung

Sport
siehe auch Siegestor

Verwendungsbeispiele für ›Siegestreffer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch eine Viertelstunde vor Schluß erzielte Bernhard Winkler den Siegestreffer.
Süddeutsche Zeitung, 02.09.1997
So erzielte Wolfgang Feiersinger zwei Tage vor seinem Wechsel noch einen Siegestreffer für Salzburg in der Meisterschaft.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.1997
Erst drei Minuten vor Schluss erlöste Martino Gatti die 14 700 Zuschauer mit dem Siegestreffer.
Der Tagesspiegel, 09.06.2001
Für andere Touristen war der Siegestreffer von Carles Puyol der passende Grund, eine Pause vom anstrengenden Party-Urlaub einzulegen.
Die Zeit, 08.07.2010 (online)
Zitationshilfe
„Siegestreffer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Siegestreffer>, abgerufen am 06.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Siegestor
Siegestaumel
Siegesstimmung
siegessicher
Siegesserie
Siegestrophäe
Siegestrunk
siegestrunken
Siegeswille
Siegeswillen