Sittenkodex, der

Alternative SchreibungSittencodex
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSit-ten-ko-dex · Sit-ten-codex
WortzerlegungSitteKodex
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
eWDG, 1976

Bedeutung

Gesamtheit der (ungeschriebenen) sittlichen Verhaltensregeln, Verhaltensvorschriften, die in einer bestimmten Gesellschaftsordnung, Klasse oder Schicht als verbindlich gelten
Beispiele:
sich nach dem Sittencodex/Sittenkodex richten
sich dem Sittencodex/Sittenkodex unterwerfen
sie wollte Lehrerin werden – ein schwerer Verstoß gegen den Sittenkodex brasilianischer Mädchen aus guter Familie [R. WernerBenario198]

Thesaurus

Synonymgruppe
Auffassung von Moral · ↗Moralkodex · Sittenkodex
Oberbegriffe
  • handlungsleitende Norm(en)

Typische Verbindungen
computergeneriert

streng verstoßen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sittenkodex‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Texte hingegen halten sich immer an den offiziellen Sittenkodex.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.2000
Man hatte einen Sittenkodex und an den hielt man sich.
Die Zeit, 13.10.1978, Nr. 42
Das ist der Sittenkodex, auf den unsere sittlichen Normen gegründet sind.
Die Zeit, 09.08.1968, Nr. 32
Die japanische Überlieferung, die sich dabei auch noch auf den von China entlehnten konfuzianischen Sittenkodex stützte, verlangte eine statische Trennung der sozialen Klassen.
Webb, Herschel: Japan 1850-1890. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 17437
Jede der großen Weltreligionen ist untrennbar mit einem umfassenden Sittenkodex verknüpft; überdies greifen sie durch ihre Vorschriften in das gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Leben ein.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1957]
Zitationshilfe
„Sittenkodex“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sittenkodex>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sittengesetz
Sittengeschichte
Sittengemälde
Sittendezernat
Sittendarstellung
Sittenlehre
Sittenlehrer
sittenlos
Sittenlosigkeit
Sittenmaler