Skalpierung

WorttrennungSkal-pie-rung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
das Skalpieren, Skalpiertwerden
2.
Medizin völliges Abgerissenwerden der Kopfhaut (bei einem Unfall)

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer wieder wird über das Abschlachten von Frauen, Kindern und Säuglingen berichtet, über Verstümmelungen und Skalpierungen durch die Weißen.
Die Zeit, 31.03.1972, Nr. 13
Zitationshilfe
„Skalpierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Skalpierung>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
skalpieren
Skalpell
Skalp
Skalierung
skalieren
Skandal
Skandalaffaire
Skandalaffäre
Skandalblatt
Skandälchen