Skateboarder, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Skateboarders · Nominativ Plural: Skateboarder
Aussprache [ˈskɛɪ̯tbɔːɐ̯dɐ]
Worttrennung Skate-boar-der
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der Skateboard fährt

Typische Verbindungen zu ›Skateboarder‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Skateboarder‹.

Verwendungsbeispiele für ›Skateboarder‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da wollen die Skateboarder, schon um sich abzugrenzen, lieber nicht im Trend sein.
Süddeutsche Zeitung, 11.07.2002
Skateboarder ist man nicht nur für ein paar Stunden am Tag.
Der Tagesspiegel, 14.10.1997
Hier haben sich pfeilschnelle Skateboarder schon ein Dorado für ihre waghalsigen Übungen geschaffen.
Die Zeit, 27.06.2013 (online)
Dort rollen auch US-Stars, dabei die besten Skateboarder der Welt!
Bild, 02.09.1998
Doch Morgen wird die Hexe vom Dach der "Eilbek" ragen - und auf die Skateboarder herunterschauen.
Die Welt, 14.11.2000
Zitationshilfe
„Skateboarder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Skateboarder>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
skateboarden
Skateboard
Skatclub
Skatbruder
Skatblatt
skaten
Skater
Skating
Skatingeffekt
Skatingkraft