Skin, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Skins · Nominativ Plural: Skins
Aussprache

Thesaurus

Synonymgruppe
Skinhead  ●  ↗Glatze  ugs. · Skin  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Glatze Hooligan Nazi Neonazi Obdachlose Prügelei Punk Punker Schlägerei Skin Springerstiefel Türke anpöbeln attackieren betrunken erschlagen gewaltbereit gewalttätig grölen herfallen jugendlich prügeln prügelnd pöbeln rechtsradikal schwul verprügeln zusammenschlagen Überfall überfallen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Skin‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei den rechten Skins sind es insgesamt zehn bis 15 Personen.
Die Zeit, 02.04.2012, Nr. 14
Unter den eingereichten Skins wimmelt es nur so vor abgedrehten Ideen.
Die Welt, 24.01.2001
Aber bei mir im Viertel wohnen so viele rechte Skins.
Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 279
Als die Kinder schließlich weinend stehenblieben, schlugen ihnen die Skins die Köpfe zusammen.
Süddeutsche Zeitung, 13.01.1995
Sonst gibt es aber nur Entlassungen und Schlägereien zwischen Faschos und Punks, Skins und Redskins, Punks und Skins.
Schulze, Ingo: Simple Storys, Berlin: Berlin-Verl. 1998, S. 23
Zitationshilfe
„Skin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Skin>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Skimütze
Skimaske
Skimarathon
Skill
Skilift
Skineffekt
Skinhead
Skink
Skinner-Box
Skinnerbox