Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Slang, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Slangs · Nominativ Plural: Slangs
Aussprache 
Herkunft aus slangengl ‘Berufs-, Sondersprache, familiäre, lässige und zu Neuerungen neigende Sprechweise’
eWDG

Bedeutungen

1.
abwertend nachlässige, oft fehlerhafte Umgangssprache, besonders im Englischen
Beispiel:
Slang sprechen
2.
Ausdrucksweise bestimmter sozialer und beruflicher Gruppen
Beispiele:
der Slang der Mediziner
die Artisten unterhielten sich in ihrem Slang
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Slang m. ‘nachlässige Umgangssprache’, Übernahme (1. Hälfte 19. Jh.) von engl. slang ‘Berufs-, Sondersprache, familiäre, lässige und zu Neuerungen neigende Sprechweise’. Zuerst nur auf engl. (Londoner), dann auch auf amerik.-engl. und im 20. Jh. auf dt. Formen der Umgangssprache bezogen (vgl. deutscher Slang). Als Terminus der Sprachwissenschaft Bezeichnung für ‘Sondersprache’ oder ‘Soziolekt’. Herkunft unbekannt.

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
(saloppe) Umgangssprache · Slang · Straßenjargon · saloppe Ausdrucksweise  ●  Jargon  verhüllend · Vernakularsprache  lat. · Argot  fachspr., franz. · Gassensprache  geh., veraltet
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Slang‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Slang‹.

Verwendungsbeispiele für ›Slang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die meisten Fans hier verstehen den Slang der Texte nur bruchstückhaft. [Die Zeit, 21.03.1997, Nr. 13]
Übersetzungen existieren ebenfalls, aber das Spiel mit dem Slang können sie nicht wiedergeben. [Die Zeit, 14.01.2008, Nr. 02]
Was sowieso nicht lange auf sich warten ließe, ist ein eigener Slang. [Süddeutsche Zeitung, 16.03.2002]
Um 1994 gibt es deshalb einen sichtbaren Bruch in der Ausrichtung von City Slang. [Süddeutsche Zeitung, 18.05.2000]
Dazu stehen Texte in einem grauenvollen Kauderwelsch aus Deutsch und englisch‑amerikanischem Slang. [Die Welt, 21.06.1999]
Zitationshilfe
„Slang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Slang>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Slampoetry
Slam-Poetry
Slalomtauchen
Slalomstrecke
Slalompiste
Slangwort
Slapstick
Slapstickkomödie
Slawe
Slawentum