Snackbar

WorttrennungSnack-bar (computergeneriert)
WortzerlegungSnackBar1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Imbissstube

Thesaurus

Synonymgruppe
Erfrischungsbar · Snackbar · Snacktheke
Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Dönerbude · Fast-Food-Restaurant · ↗Imbiss · ↗Imbissbude · ↗Imbissstube · ↗Schnellimbiss · Schnellimbissstube · ↗Schnellrestaurant · Snackbar  ●  Take-away  engl., schweiz. · ↗Frittenbude  ugs. · ↗Pommesbude  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Restaurant

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Snackbar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gegen 15 Uhr trinkt er an einer Snackbar ein Glas Milch.
Die Welt, 15.10.1999
Das ist die Snackbar, in der man sich schnell zwischen zwei Abfahrten einen Happen angeln kann.
Die Zeit, 15.12.1978, Nr. 51
Da spaziert man hin, da gibt es Ausflugsfahrten mit Snackbar an Bord.
Süddeutsche Zeitung, 09.12.1997
Die einzige an Bord gebliebene Telefonistin beantwortet meine Fragen schlecht gelaunt, den Mund voll mit Hühnersalat aus der Snackbar vom Ende der Straße.
Der Tagesspiegel, 06.03.2004
Als ich in die Kombination von Restaurant und Snackbar eintrat, wehte mir der Gestank von vergammeltem Fett um die Nase.
Arjouni, Jakob: Happy birthday, Türke!, Zürich: Diogenes 1987 [1985], S. 53
Zitationshilfe
„Snackbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Snackbar>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Snack
Smyrnastickerei
Smyrnagarn
Smyrna
Smutje
Snail-Mail
Snailmail
Sneaker
sniefen
Sniff