Sofaplatz

Grammatik Substantiv
Worttrennung So-fa-platz
Wortzerlegung SofaPlatz
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiel:
sie erhob sich von ihrem Sofaplatz

Verwendungsbeispiele für ›Sofaplatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hinter meinem Sofaplatz war noch ein weiteres Fenster mit zugezogener Doppelgardine.
Die Zeit, 04.03.2013, Nr. 09
Ich hatte keine Berechtigungsstufe für einen Sofaplatz - also ging ich.
Bild, 05.03.2001
In meiner Blockhütte knistert ein Kaminfeuer, die Hauskatze bettelt um einen Sofaplatz.
Die Zeit, 27.01.2005, Nr. 05
Sie müssen aber ein wenig Glück haben, wenn Sie im Hinterzimmer noch einen bequemen Sofaplatz am Kamin ergattern wollen.
Der Tagesspiegel, 11.12.2001
Und wenn dann auch noch die Lehne des Beifahrersitzes nach vorn geklappt ist, wird der Sitz hinten rechts zum superbequemen- Sofaplatz.
Bild, 06.09.2001
Zitationshilfe
„Sofaplatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sofaplatz>, abgerufen am 21.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sofalehne
Sofakissen
Sofakartoffel
Sofakante
Sofaecke
Sofarücken
sofern
Soff
Söffel
Söffer