Sofortmaßnahme, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung So-fort-maß-nah-me
Wortzerlegung sofortMaßnahme
eWDG, 1976

Bedeutung

sofort durchgeführte, wirksam werdende Maßnahme
Beispiele:
Sofortmaßnahmen einleiten, treffen
Sofortmaßnahmen bei Verkehrsunfällen
Außerdem enthielt das Programm Sofortmaßnahmen zur Sicherung der bisherigen Errungenschaften der Revolution und zur Weiterführung der Revolution [Einheit1968]

Typische Verbindungen zu ›Sofortmaßnahme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sofortmaßnahme‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sofortmaßnahme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele erinnern sich aber nicht mehr an die lebensrettenden Sofortmaßnahmen.
Bild, 03.01.2003
Welche Sofortmaßnahmen gegen das aktuelle Chaos hat die Bahn parat?
Süddeutsche Zeitung, 19.12.2001
Er wollte damit allerdings keine Sofortmaßnahme anregen, bekannte er später.
Die Zeit, 01.02.1971, Nr. 05
Das DRK kündigte mehr Personal und mehr Geld als Sofortmaßnahme an.
Die Welt, 17.06.2004
Die neuen Bestimmungen für die Post werden mitgeteilt unter der Überschrift »Sofortmaßnahmen«.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1944. In: Nowojski, Walter (Hg.), Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1944], S. 92
Zitationshilfe
„Sofortmaßnahme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sofortma%C3%9Fnahme>, abgerufen am 14.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sofortkredit
Sofortkauf
sofortig
Soforthilfe
Soforteinsatz
Sofortprogramm
Sofortrente
Sofortverbrauch
Sofortvollzug
Sofrito