Softwarearchitektur, die

Alternative SchreibungSoftware-Architektur
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Softwarearchitektur · Nominativ Plural: Softwarearchitekturen
Aussprache
WorttrennungSoft-ware-ar-chi-tek-tur ● Soft-ware-Ar-chi-tek-tur
WortzerlegungSoftwareArchitektur
Rechtschreibregeln§ 45 (1)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Momentan sind die Forscher mit der Entwicklung der Softwarearchitektur beschäftigt.
Der Tagesspiegel, 01.12.2004
Und die richtige Struktur der Softwarearchitektur liefert dazu den Schlüssel.
Süddeutsche Zeitung, 17.07.2000
Dabei kann man durch eine geschickte Softwarearchitektur Systeme bauen, die insbesondere im Dialogbereich leicht zu ändern sind.
C't, 1999, Nr. 25
Wie bei der realen Architektur sollte man auch bei der Softwarearchitektur zweckmäßige Entwurfsmuster benutzen.
C't, 1997, Nr. 9
Und IBM würde laut Analysten leiden, wenn es Oracle schafft, aus den Einzelteilen eine starke integrierte Softwarearchitektur zu zimmern.
Die Welt, 16.09.2005
Zitationshilfe
„Softwarearchitektur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Softwarearchitektur>, abgerufen am 15.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Software-Architekt
Software-Anwendung
Software-Anbieter
Software
Softrock
Software-Branche
Software-Entwickler
Software-Entwicklung
Software-Fehler
Software-Firma