Softwarepaket, das

Alternative SchreibungSoftware-Paket
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Softwarepaket(e)s · Nominativ Plural: Softwarepakete
Aussprache
WorttrennungSoft-ware-pa-ket ● Soft-ware-Pa-ket
WortzerlegungSoftwarePaket
Rechtschreibregeln§ 45 (1)

Typische Verbindungen
computergeneriert

enthalten integriert komplett mitgeliefert umfangreich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Software-Paket‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem gehe der Trend zu großen Softwarepaketen mit unterschiedlichen Anwendungen.
Der Tagesspiegel, 17.07.2004
Das Softwarepaket besteht aus mehreren Programmen, die über eine gemeinsame Oberfläche gesteuert werden.
C't, 1998, Nr. 6
Bei einem Softwarepaket oder der Leistung eines Arztes ist das schon schwieriger.
Die Zeit, 12.09.1997, Nr. 38
Ebenso durften die Hersteller den Umfang des zum Windows-Betriebssystem zugehörigen Softwarepaketes nicht ohne weiteres ändern.
Die Welt, 02.11.2001
Der Weltrekord ist vor allem für die Entwicklung von Softwarepaketen wichtig.
o. A.: KURZ & BÜNDIG. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Zitationshilfe
„Softwarepaket“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Softwarepaket>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Software-Lösung
Software-Konzern
Software-Komponente
Software-Ingenieur
Software-Hersteller
Software-Produkt
Software-Programm
Software-System
Software-Unternehmen
Software-Update