Solidarbeitrag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Solidarbeitrag(e)s · Nominativ Plural: Solidarbeiträge
Aussprache 
Worttrennung So-li-dar-bei-trag
Wortzerlegung solidar- Beitrag
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Beitrag (in Form einer Abgabe), den eine Gruppe als Teil der Solidargemeinschaft zu leisten hat
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein moderater Solidarbeitrag
als Akkusativobjekt: einen Solidarbeitrag fordern
Beispiele:
In der Steuerpolitik setzt die SPD auf Entlastungen für Geringverdiener und Familien sowie auf zusätzliche Solidarbeiträge von Reichen. [Die Welt, 18.04.2009]
Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat […] einen Gesetzentwurf zur Vermögensabgabe beim Bundestag eingebracht.[…] Sie fordern, dass es in Deutschland einen einmaligen Solidarbeitrag gibt, der von allen Menschen mit einem Vermögen von mehr als 1 Million Euro geleistet wird. [de.wikipedia.org, aufgerufen am 01.09.2017]
Sachsen‑Anhalts Ministerpräsident […] erteilte Steuersenkungen eine klare Absage – und sieht auch keinen Spielraum für die Senkung des Solidarbeitrags [zum Aufbau Ost]. [Die Zeit, 01.11.2011 (online)]
Es ist eine Schande und unerträglich, daß die Deutschen nicht bereit sind, den Solidarbeitrag zu bezahlen. Im Urlaub, beim Autokauf und sonst wird nicht auf den kleinen Betrag von 20 Mark geschaut. [Bild, 22.10.1998]
Jetzt fordern sie [die Gewerkschaften] von den Beschäftigten einen Solidarbeitrag für die Unterbeschäftigten, und sie klagen laut das im Grundgesetz verankerte Recht auf Arbeit ein. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.03.1994]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Solidarbeitrag‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Solidarbeitrag‹.

Zitationshilfe
„Solidarbeitrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Solidarbeitrag>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Solicitor
Solibazar
Solibasar
Soli
Solfeggio
Solidargemeinschaft
Solidarhaftung
Solidarisierung
Solidarismus
Solidarität