Solist, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Solisten · Nominativ Plural: Solisten
Aussprache
WorttrennungSo-list
HerkunftItalienisch
Wortbildung mit ›Solist‹ als Erstglied: ↗Solistin  ·  mit ›Solist‹ als Letztglied: ↗Klaviersolist  ·  mit ›Solist‹ als Grundform: ↗solistisch
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
Kunst jmd., der ein Solo (1) singt, spielt oder tanzt
Beispiele:
Seit 1995 ist der gebürtige Amerikaner Erster Solist beim Hamburg Ballett, hier brillierte er in zahlreichen Hauptrollen[…]. [Die Zeit, 08.12.2014 (online)]
Es musizieren Solisten, Chor und Orchester von St. Michael unter der Leitung von Elmar Schloter. [Süddeutsche Zeitung, 26.07.2003]
Vom ersten bis zum letzten Wort dieses Hörspiels nach der Erzählung »Der Sündenbock« glänzt der Schauspieler als Solist, der die Abgründe der von ihm gesprochenen Figur mit größter Lakonie ausleuchtet. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.04.2001]
Christian August Berwald galt als hervorragender KonzM [Konzertmeister]. Als Solist trat er, mit wechselndem Erfolg, vor allem mit virtuosen Stücken hervor. [Helmer, Axel u. Lönn, Anders: Berwald (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1973], S. 7639]
Höhepunkte des Programms: Schumanns C-dur-Symphonie (Nr. 2) und Karl Höllers Konzert Nr. 2 für Violoncello und Orchester, in dem Ludwig Hölscher als Solist mitwirkt. [Die Zeit, 08.01.1953, Nr. 02]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: vorzügliche, exzellente, hochkarätige Solisten
in Koordination: Chor, Orchester und Solisten
in Präpositionalgruppe/-objekt: Klavierkonzert mit dem Solisten [Müller]; als Solist mitwirken, ein Konzert geben
als Aktiv-/Passivsubjekt: der Solist musiziert, singt, führt auf
2.
Sport, Jargon Sportler oder Spieler, der einen Alleingang unternimmt
Beispiele:
Der russische Radprofi Maxim Belkow hat sich dank einer angriffslustigen Fahrweise den Sieg auf der neunten Etappe des 96. Giro dʼItalia gesichert. Auf den verregneten 170 km von Sansepolcro nach Florenz siegte der Katjuscha-Profi als Solist, nachdem er sich aus einer Ausreißergruppe abgesetzt hatte. [Die Zeit, 12.05.2013 (online)]
Der Moment, in dem das Team seinen Solisten, den Torschützen Amanatidis, feierte. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.04.2006]
Im Umgang mit dem Ball stellte er sich gescheiter an als seine Kollegen, doch im Mannschaftssport Fußball sind zwei, drei gute Solisten zu wenig, um ein Ensemble wie das der Hamburger in Verlegenheit zu bringen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.09.1996]
[…] der Solist […] erreichte mit großem Vorsprung das Ziel auf der Radrennbahn Weißensee. [Neues Deutschland, 25.07.1983]
Der Radsport in der Sowjetunion hat den Sprung zur Weltspitzen-Klasse vollzogen. Die Friedensfahrtsiege 1956, 1958 und 1959 bildeten die Ouvertüre zum Höhenflug. Als »Solisten« glänzte […] Victor Kapitonow mit dem Olympia-Sieg im Straßenfahren. [Berliner Zeitung, 17.05.1961]
Kollokation:
in Präpositionalgruppe/-objekt: als Solist siegen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Solo · solo · Solist
Solo n. ‘musikalische oder tänzerische Einzeldarbietung, Alleinvortrag, -spiel, Einzelstimme’, Entlehnung (1. Hälfte 18. Jh.) von gleichbed. ital. solo, der Substantivierung des Adjektivs ital. solo ‘allein’, aus lat. sōlus ‘allein, einzig, einsam’. Die Entwicklung des Ausdrucks zum gängigen Terminus der Musik mag durch Fügungen wie ital. cantar, suonar (a) solo begünstigt worden sein. Dazu entstehen im Dt. Zusammensetzungen wie Solotänzer, Hornsolo (18. Jh.), Soloinstrument (19. Jh.), Solopartie, Soloprogramm (20. Jh.) und (außerhalb der Musiksprache) Solofahrer (im Sport), Soloarbeit (20. Jh.). solo Adv. ‘allein, einzeln, ohne Begleitung’ (Ende 17. Jh.), zunächst vorwiegend in allgemeiner Verwendung entsprechend ital. solo Adj. und Adv. ‘allein’ (s. oben). Solist m. ‘mit einer Solopartie auftretender Künstler’ (19. Jh.); vgl. ital. solista, frz. soliste.

Thesaurus

Synonymgruppe
Frontfrau · Frontman · ↗Frontmann · Solist (reguläres Bandmitglied)
Assoziationen
Antonyme
  • Solist (reguläres Bandmitglied)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ballett Chor Chorist Chorsänger Dirigent Ensemble Geiger Kammermusiker Kammerorchester Kantorei Klavierkonzert Knabenchor Orchester Philharmoniker Podium Rundfunkchor Staatskapelle Staatsorchester Symphonieorchester Symphoniker Violinkonzert erstklassig exzellent fabelhaft hervorragend hochkarätig musizieren namhaft philharmonisch vorzüglich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Solist‹.

Zitationshilfe
„Solist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Solist>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
solipsistisch
Solipsismus
Soling
Soliloquium
Soliloquent
Solistenensemble
Solistenkonzert
Solistenvereinigung
Solistin
solistisch