Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Soloalbum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Soloalbums · Nominativ Plural: Soloalben
Aussprache 
Worttrennung So-lo-al-bum
Wortzerlegung solo Album

Typische Verbindungen zu ›Soloalbum‹ (berechnet)

aufnehmen bringen dritt einspielen erscheinen erscheinend erschienen erst fünft heißen herausbringen klingen produzieren siebent veröffentlichen viert zweit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Soloalbum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Soloalbum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich glaube, dass ich meine Band nicht dazu kriege, das wird wohl noch ein Soloalbum. [Die Zeit, 23.01.2012, Nr. 04]
Deshalb brachte ich mein zweites Soloalbum erst nach elf Jahren Pause heraus. [Süddeutsche Zeitung, 25.06.2004]
Das hindert ihn nicht daran, alle paar Jahre mit einem neuen Soloalbum von sich reden zu machen. [Süddeutsche Zeitung, 05.06.2001]
Sie arbeitet an einem Soloalbum, das in etwa sechs Monaten veröffentlicht werden soll. [Süddeutsche Zeitung, 17.03.2000]
Die neunköpfige Band spielte routiniert die Hits ihres Soloalbums "Diva" (1992). [Die Welt, 16.05.2003]
Zitationshilfe
„Soloalbum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Soloalbum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Solo-Konzert
Solo
Solmisationssilbe
Solmisation
Sollzustand
Solocantate
Solochoreografie
Solochoreographie
Solodebüt
Soloflötist