Solokonzert, das

Alternative SchreibungSolo-Konzert
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Solokonzert(e)s · Nominativ Plural: Solokonzerte
WorttrennungSo-lo-kon-zert ● So-lo-Kon-zert (computergeneriert)
WortzerlegungsoloKonzert
Rechtschreibregeln§ 45 (1)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kammermusik Konzert Oper Orchester Sinfonie Symphonie klassisch komponieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Solokonzert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nie war er so zufrieden mit der Aufnahme eines seiner Solokonzerte.
Die Zeit, 26.12.2011, Nr. 52
Immer gibt es dieses Moment von Überraschung, und meistens bin ich sehr unsicher, bevor ich die ersten Töne angeschlagen habe, vor allem bei Solokonzerten.
Süddeutsche Zeitung, 30.01.2003
Friedman genießt die große Freiheit des Solokonzerts, die da lautet, in jedem Moment die Richtung zu bestimmen, auf keine Wegweiser achten zu müssen.
Die Welt, 02.07.2005
Auch die Rondoform ist relativ selten, lediglich in den Solokonzerten sind die Schlußsätze regelmäßig rondoförmig.
Kaiser, Fritz u. Gradenwitz, Peter: Stamitz (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1965], S. 8955
Er komponierte etwa 50 Symphonien, um 25 konzertante Symphonien, über 50 Solokonzerte und Kammermusik in unterschiedlicher Besetzung.
o. A.: S. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 1310
Zitationshilfe
„Solokonzert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Solokonzert>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Solokarriere
Solokantate
Solokadenz
Soloinstrument
Sologesang
Solomaschine
solonisch
Solonummer
Solopart
Solopartie