Solostimme, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Solostimme · Nominativ Plural: Solostimmen
WorttrennungSo-lo-stim-me
WortzerlegungsoloStimme
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutung

solistisch eingesetzte, für Sologesang geeignete Stimme (1 b)
Beispiele:
Ein sicheres Gespür bewies Simone Young auch für die Auswahl der Solostimmen: Fast durchgängig beeindruckten die Akteure und vor allem die Sängerinnen mit großer stimmlicher Sopran-Präsenz und Gespür für die nicht immer subtilen Rollen. [Spiegel, 11.11.2013 (online)]
Auf dem Programm: Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 2 c-Moll für zwei Solostimmen, Chor und Orchester. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.05.2006]
Die Solostimme wird meist von einem kammermusikalisch aufgelichteten, aber an kontrapunktischen Bildungen reichen Orchestersatz umrankt. [Fath, Rolf: Werke – H. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001, S. 1153. Zitiert nach: Fath, Rolf: Reclams Lexikon der Opernwelt Bd. 3, Stuttgart: Reclam 1998.]
Weitere Akzente setzt der Posaunist Remzy Emek, der die Solostimme umspielt. [die tageszeitung, 17.12.1992]
Die beiden Solostimmen, Alt und Bariton, also gedämpfte, zarte Stimmen, wechseln mit […] gregorianisch anmutenden. [Die Zeit, 02.12.1948, Nr. 49]
Kein Chorfinale krönt das Werk, sondern ein Ensemble von elf Solostimmen. [Schuhmann, Otto: Meyers Opernbuch, Leipzig: Bibliograph. Inst. 1938 [1935], S. 63]
Kollokation:
in Koordination: Chor, Orchester und Solostimme
bildlich einzelne Stimme (1 a) unter mehrerenQuelle: DWDS, 2017
Beispiele:
Die FDP-Politikerin appellierte, mahnte, verschickte Briefe an ihre Amtskollegen in den USA und Großbritannien. Über Tage blieb die FDP-Ministerin damit in ihrer eigenen Partei fast eine Solostimme. [Spiegel, 02.07.2013 (online)]
Die Passantendichte wurde geringer, ich hatte die Fußgängerzone verlassen, und obwohl ich nun von weniger Menschen umgeben war als vorher, war um mich ein lauter werdendes Stimmengewirr[…]. Vereinzelt erhoben sich Solostimmen aus dem Ostinato, in mir unverständlichen Sprachen, Ungarisch wohl in der Hauptsache, aber es schienen auch slawische, ja sogar afrikanische und asiatische Stimmen vertreten zu sein, murmelnd manche, andere wie irr lachend, wieder andere wie in Panik schreiend. [Der Standard, 11.07.2015]
Das aufgeregte Getue der vor aller Welt gebrandmarkten Kriegshetzer hat sich nun auch auf den ehemaligen amerikanischen Außenminister Byrnes übertragen, der den Chor der Hetze durch sein jüngst veröffentlichtes Buch um eine Solostimme verstärkte. [Neues Deutschland, 22.10.1947]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Chor Ensemble Gesang Instrument Kantate Klavier Orchester Orgel

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Solostimme‹.

Zitationshilfe
„Solostimme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Solostimme>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Solospieler
Solospiel
Solosonate
Solosängerin
Solosänger
Soloszene
Solotänzer
Solotänzerin
Solovortrag
Solözismus