Sommelier, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sommeliers · Nominativ Plural: Sommeliers
Aussprache  [zɔməˈli̯eː] · [sɔməˈi̯eː]
Worttrennung Som-me-li-er
Wortbildung  formal verwandt mit: ↗Sommelière
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Gastronomie speziell für die Getränke, vor allem den Wein zuständiger Kellner

Thesaurus

Synonymgruppe
Sommelier  franz., männl. · ↗Sommelière  weibl., franz. · Weinkellner  männl. · Weinkellnerin  weibl.
Oberbegriffe
  • Bedienung · ↗Servicemitarbeiter  ●  ↗Kellner  männl. · ↗Kellnerin  weibl. · ↗Ordonnanz  militärisch · ↗Serviererin  weibl. · Servierkraft  österr. · (Herr) Ober (Anrede)  ugs. · ↗Fräulein (Anrede)  ugs., veraltet · Restaurantfachfrau  fachspr., weibl. · Restaurantfachmann  fachspr., männl. · Restaurationsangestellte/r  fachspr., schweiz. · Restaurationsfachfrau EFZ  fachspr., schweiz. · Restaurationsfachmann EFZ  fachspr., schweiz.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Sommelier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sommelier‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sommelier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Fall des Falles lege ich mich lieber mit dem Sommelier an.
Die Zeit, 08.07.2004, Nr. 29
Sommeliers beraten den Gast im Restaurant bei der Wahl eines edlen Tropfens.
Die Welt, 20.09.2003
Ein Jahr dauert die 3600 Mark teure Ausbildung zum staatlich geprüften Sommelier.
Süddeutsche Zeitung, 14.07.2001
Aber wie steht es im großen Handbuch der Sommeliers geschrieben?
Der Tagesspiegel, 23.06.2002
Es gibt zwar extra einen Weinkellner (Sommelier), aber Empfehlungen sollte jeder abgeben können.
Bild, 03.01.2001
Zitationshilfe
„Sommelier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sommelier>, abgerufen am 22.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sommation
somit
Sombrero
Somazelle
Somatotropin
Sommelière
Sommer
Sommerabend
Sommerakademie
Sommeranfang