Sommerbahn, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSom-mer-bahn (computergeneriert)
WortzerlegungSommerBahn

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Winterrenntage in Neuss und Dortmund drohen von Woche zu Woche abgesagt zu werden, und auch die Lage auf den Sommerbahnen ist bedrückend.
Der Tagesspiegel, 09.02.2004
Er betrieb unter anderem die Erschließung des Zugspitzplatts, so dass die einstige "Sommerbahn" in den 80er Jahren auch ins Wintersportgeschäft einsteigen konnte.
Süddeutsche Zeitung, 17.01.2002
Auch in Zukunft sollen die Eisstöcke über die Sommerbahn in der Manzostraße gleiten.
Süddeutsche Zeitung, 11.04.2002
Zitationshilfe
„Sommerbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sommerbahn>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sommerbad
Sommeraufenthalt
Sommeraster
Sommeranzug
Sommeranfang
Sommerball
Sommerbau
Sommerbiwak
Sommerblume
Sommerbluse