Sommerquartal, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSom-mer-quar-tal
WortzerlegungSommerQuartal
eWDG, 1976

Bedeutung

Quartal, das die drei Sommermonate umfasst

Typische Verbindungen
computergeneriert

schwach

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sommerquartal‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Vergleich mit dem Sommerquartal fällt aber nicht so positiv aus.
Die Welt, 18.01.2002
Die Deutsche Post lässt trotz eines weniger profitablen Sommerquartals nicht von ihren Gewinnzielen für 2012 ab.
Die Zeit, 08.11.2012 (online)
Fachleute erwarten für das laufende Sommerquartal eine noch stärkere Belebung der Konjunktur.
Die Zeit, 07.09.2009, Nr. 36
Im Sommerquartal war der Index noch um ein Prozent gestiegen.
Süddeutsche Zeitung, 31.01.2000
So blieb der Anstieg des Bruttoinlandsproduktes im Sommerquartal deutlich hinter den Erwartungen zurück.
Der Tagesspiegel, 02.12.2000
Zitationshilfe
„Sommerquartal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sommerquartal>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sommerprogramm
Sommerpreis
Sommerpelz
Sommerpause
Sommerolympiade
Sommerquartier
Sommerraps
Sommerregen
Sommerreifen
Sommerreise